Home
Aktuelles
Insolvenz Anwalt 24
Rechtsgebiete
Arbeitsrecht/Tarifrecht
Insolvenzrecht
Mietrecht
Bankrecht
Kanzlei/ Kontakt
Impressum
Datenschutz
 

Privatinsolvenz

Unter den Begriffen "Privatinsolvenz" oder "Verbraucherinsolvenz" versteht man ein mehrstufiges außergerichtliches und gerichtliches Verfahren nach den Vorschriften der Insolvenzordnung. Ziel ist die sog. Restschuldbefreiung für den betroffenen Schuldner.

 

Dabei stellt das gerichtliche Insolvenzverfahren nur einen Weg zur erfolgreichen Schuldenregulierung dar. Erstes Ziel sollte eine außergerichtliche Vergleichslösung mit den Gläubigern sein. Hierauf wird in unserer Kanzlei ein besonderes Augenmerk gelegt.

 

Bevor überhaupt in die Schuldenregulierung eingestiegen werden kann, ist ein Überblick über die Vermögens- und Schuldensituation des Mandanten erforderlich. Hierzu fordern wir aktuelle Forderungsaufstellungen bei allen Gläubigern an.

 

Anschließend muss der Betroffene in einem ersten Schritt, dem sog. außergerichtlichen Schuldenbereinigungsversuch, seinen Gläubigern einen Vorschlag unterbreiten, wie er sich die Schuldenregulierung vor dem Hintergrund seiner Einkommens- und Vermögenssituation vorstellt. Die konkreten Regelungen gerade auch in Fällen, in denen kein pfändbares Einkommen oder Vermögen mehr vorhanden ist, werden zuvor mit unseren Mandanten eingehend besprochen und den Gläubigern von uns dann ein Schuldenregulierungsvorschlag übermittelt.

 

Wenn der Versuch einer außergerichtlichen Lösung endgültig gescheitert ist, kann der Antrag für das Verbraucherinsolvenzverfahren gestellt werden. Die hierzu erforderliche Bescheinigung über den Schuldenregulierungsversuch können wir ausstellen.

 

Für das Verbraucherinsolvenzverfahren ist ein etwa 20-seitiges amtliches Antragsformular vorgeschrieben. Auch bei der Ausarbeitung des Antrags empfiehlt sich eine fachkundige Rechtsberatung, da die Angaben in dem Antrag vollständg und richtig sein müssen. Fehlerhafte Angaben können die Restschuldbefreiung gefährden.

 

Sollten Sie Bedarf an einer Schuldenregulierung bzw. der Durchführung eines Insolvenzverfahrens haben, sprechen Sie uns gerne an unter 0541/800 395 10. Beratungstermine sind kurzfristig möglich.

 

Unsere Leistungen nochmals im Überblick:

 

- Analyse der aktuellen Verschuldungssituation

- eingehende, insolvenzrechtliche Beratung

- Vorbereitung des außergerichtlichen Schuldenregulierungsvorschlags

- Verhandlungen mit den Gläubigern

- Vorbereitung des Insolvenzantrags

- Vertretung im Insolvenzverfahren